Logo

Das Riesenrad in Ludwigsburg dreht sich bis zum 18. August

Der City Star ist das größte reisende Riesenrad der Welt. Archivfoto: Holm Wolschendorf
Der City Star ist das größte reisende Riesenrad der Welt. Archivfoto: Holm Wolschendorf
Das Riesenrad auf der Bärenwiese ist in den vergangenen Wochen zu einer echten Attraktion geworden. Jetzt steht fest: Das Riesenrad wird sich auch weiterhin auf der Bärenwiese drehen. Ursprünglich sollte es Mitte Mai abgebaut werden.

Ludwigsburg. "Das ist großartig für die Stadt Ludwigsburg", zeigte sich Ludwigsburgs Oberbürgermeister Matthias Knecht über die Verlängerung der Laufzeit bis zum 18. August erfreut. Im Zusammenspiel mit dem Blühenden Barock handele es sich bei dem Riesenrad um eine tolle touristische Attraktion, deren Anziehungskraft bis ins weite Umland strahlt. In den nächsten Wochen bei hoffentlich schönem Wetter lassen sich vom Riesenrad aus schöne Ausblicke auf das Schloss und auf die ganze Stadt genießen. Der Dank des Verwaltungschefs gilt ausdrücklich dem Land, das der Verlängerung zugestimmt hat. Knecht selbst ist bislang zwei Mal mit dem Riesenrad gefahren, wird aber sicherlich noch einige Runden mit dem Gefährt drehen, wie er im Gespräch ankündigte. 

350_0008_2973912_18_02_22Wolschendorf_89
Bildergalerien

So schön ist das Riesenrad in Ludwigsburg

Seit Februar haben bereits über 120000 Besucher die Attraktion besucht. Die Betreiberfamilie Göbel zeigt sich „hoch erfreut“ über den Besucherandrang und die Möglichkeit der Verlängerung auf der Bärenwiese: „Wir sind mit dem bisherigen Ergebnis mehr als zufrieden und freuen uns, dass wir noch viele weitere Runden in Ludwigsburg drehen können. Gerade in den schönen Sommermonaten ist der Blick einfach phänomenal.“

Riesenrad ist zum Treffpunkt geworden

Auch der örtliche Veranstalter Michael Scholz von Eventstifter sieht das Riesenrad als vollen Erfolg für die Barockstadt: „Das Riesenrad hat sich zu einem wahren Magneten im Zentrum von Ludwigsburg entwickelt. Neben den positiven Besucherzahlen bemerken wir auch, dass das Rad als Treffpunkt genutzt wird. Zudem fällt auf, dass doch auch einige Gäste längere Fahrten auf sich nehmen um eine Runde im City Star zu drehen.“ Dabei entstünden wertvolle Synergieeffekte zum Beispiel mit dem Schloss, dem Blühenden Barock und natürlich auch mit der Innenstadt. (red)

Info:

Das Riesenrad ist täglich zwischen 11 und 20 Uhr geöffnet. Karten gibt es im Kundencenter der Ludwigsburger Kreiszeitung, über Easy Ticket oder direkt vor Ort.