Logo

Autofahrer übersieht E-Scooter auf Zebrastreifen in Steinheim

Steinheim. Bei einem Unfall an einem Fußgängerüberweg ist der 52-jährige Fahrer eines Elektrorollers leicht verletzt worden. Der Mann stand laut Polizei am Donnerstag gegen 16.20 Uhr neben seinem Roller an einem Fußgängerüberweg in der Marktstraße in Steinheim. Ein aus Richtung Ortsmitte kommender Autofahrer hielt vor dem Überweg an, der 52-Jährige fuhr mit seinem E-Scooter los. Ein aus Richtung Rielingshäuser Straße kommender 79-jähriger Mercedesfahrer übersah vermutlich den querenden Zweiradfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der 52-Jährige wurde dabei auf die Motorhaube des Mercedes geschleudert und leicht verletzt. (red)