Logo

Remseck

Bei Schlägerei zwei Männer schwer verletzt

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz ist die Polizei in der Nacht zum Donnerstag gerufen worden: Zwei Männer im Alter von 29 und 20 Jahren sind auf dem Parkplatz eines Discounters in der Neckarstraße in Aldingen schwer verletzt worden – ihren Aussagen zufolge das Ergebnis einer Schlägerei mit sechs bis sieben Unbekannten. Warum sie in der Nacht dort unterwegs waren, ist noch unklar.

Zunächst kam es den ersten Aussagen der Männer zufolge gegen 1.30 Uhr aus noch nicht geklärten Gründen zu einem Streit zwischen dem 29-Jährigen und einigen der Unbekannten, die in einem Auto saßen, heißt es im Polizeibericht weiter. Der 20-jährige Begleiter gab an, von einem der Täter mit einem Messer bedroht worden zu sein. Ins Gesicht geschlagen habe man ihm ebenfalls. Der Täter habe dabei einen Schlagring benutzt. Nach der Tat seien einige aus der Gruppe zu Fuß in Richtung der Endhaltestelle in Neckargröningen geflüchtet und die anderen mit dem Auto, vermutlich ein weißer Mercedes, davongefahren.

Die Opfer erlitten laut Polizei schwere Verletzungen und mussten durch den Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht werden. Bei der Fahndung konnte die Polizei keinen der Tatverdächtigen ausfindig machen. Der Polizeiposten Remseck bittet Zeugen, sich unter der Nummer (0 71 46) 28 08 20 zu melden. (red)