Logo

Vaihingen

Scheune bei Riet abgebrannt

350_0900_22069_kr_br.jpg

m Montagabend brannte gegen 20,45 Uhr außerhalb des Stadtteils Riet eine ältere Feldscheune ab. Beim Eintreffen der Feuerwehren aus Vaihingen und den Stadtteilen brannte die Scheune lichterloh. Die Feuerwehr war zeitweise mit bis zu sechzehn Fahrzeugen und fünfzig Einsatzkräften vor Ort. Problem war die Wasserversorhung durch die große Entfernung zum letzten Hydranten. Die Löscharbeiten dauerten aufgrund immer wieder auflodernder Flammen bis zum frühen Morgen an. Die Scheune brannte bis auf die Grundmauern nieder. Vernichtet wurden Geräte und zwei Traktoren, sowie eine größere Menge Brennholz. Die Polzei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Der Schaden liegt zwischen 80.000 und 100.000 Euro. (ad) .Foto: Alfred Drossel