1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Ludwigsburg
  4. Marbach am Neckar
Marbach am Neckar
Kühlendes Wasser tut bei Hitze besonders gut, ist aber gerade in heißen Sommern auch eine knappe Ressource.

Interview mit Robin Maitra „Gefahrenbewusstsein bei Hitze muss besser werden“

Auch wenn der Frühsommer eher kühl und nass war: Die heißen Tage werden kommen. Doch Hitze stellt für viele Menschen ein erhebliches Gesundheitsrisiko dar – ...
Die Eiche ist derzeit ein heißes Thema in Marbach, unten ist die Position des Baumes rot umkreist.

Naturschutz versus Innenstadtentwicklung Gibt es eine kleine Chance für die 100-Jahre alte Eiche in Marbach?

„Wenn wir kleiner bauen, wird es schwierig. Wir wollen keine Millionen Euro drauflegen“, sagt Heiko Herbst, der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der ...
Finale für Jörg Martin in der Kreistagssitzung am Freitag: Der Abschiedskorb orientierte sich an seinem Faible für Feines aus Italien.

Kreistag verabschiedet Kliniken-Chef Jörg Martin Ein manchmal unbequemer Kapitän geht von Bord

Jörg Martin, Geschäftsführer der Regionalen Kliniken-Holding, ist verabschiedet worden. Er habe einiges bewegen können, sagte er. „Ich gehe nicht im Groll.“
Der Angeklagte verzichtet auf sein letztes Wort.

Plädoyers nach 15 Prozesstagen Getötete Marbacher Feuerwehrfrau: Forderungen für den Ehemann reichen von lebenslanger Haft bis Freispruch

Hat der Angeklagte seine Ehefrau getötet und zur Vertuschung einen Brand gelegt? Dazu gehen die Meinungen von Anklage und Verteidigung weit auseinander.
Sie wollen die Kreiskliniken wieder auf Kurs bringen (von links): Der Bietigheim-Bissinger OB Jürgen Kessing, Landrat Dietmar Allgaier, der kaufmännische Geschäftsführer Axel Hechenberger und Medizin-Chef Marc Nickel.

Marc Nickel wird Sprecher der Geschäftsführung Das verdienen die neuen Chefs der Kliniken im Kreis Ludwigsburg

Die Doppelspitze der Regionalen Kliniken-Holding RKH, zu der auch die Krankenhäuser im Kreis gehören, ist komplett. Neuer Medizin-Chef wird Marc Nickel – ein ...
Das Gemälde mit den drei schlafenden Jungs im Torbogen vermissen viele Marbacher.

Kunstwerk der Gebrüder Seiter Warum das Bild im Marbacher Torturm verschwunden ist

Jahrelang hing das Bild der schlafenden Kinder auf der Straße im Marbacher Torbogen. Plötzlich ist es verschwunden. Und das hat einen Grund.
Die Eiche ist derzeit ein heißes Thema in Marbach, unten ist die Position des Baumes rot umkreist.

Neubau der Volksbank im Weg Warum in Marbach eine 100 Jahre alte Eiche fallen soll

Eine über 100-jährige Eiche soll gefällt werden. Der Baum steht den Plänen der VR-Bank im Weg, am König-Wilhelm-Platz neu zu bauen. Naturschützer wehren sich.
Bett auf einer Intensivstation des Ludwigsburger Klinikums: Um die Kreiskrankenhäuser ist es angesichts eines Defizits im zweistelligen Millionenbereich finanziell schlecht bestellt.

Defizit steigt auf mehr als 24 Millionen Euro Gesundung oder Privatisierung: Kliniken im Kreis Ludwigsburg in finanzieller Schieflage

Die Kreiskliniken haben im vergangenen Jahr ein Defizit von 24,4 Millionen Euro eingefahren – und 2024 wird aller Voraussicht nach noch schlechter laufen. ...