Logo

Besigheim

Neckar und Enz führen wieder Hochwasser

350_0900_24808_ne_how.jpg

Anhaltende Niederschläge haben die Pegel der Bäche und Flüsse anschwellen lassen. Am Montagnachmittag wurde Hochwasservoralarm ausgelöst. Die Enz hat im Wiesental zwischen Besigheim und Bietigheim teilweise ihr Bett verlassen. In Besigheim wurden ufernahe Wege und der Enzparkplatz gesperrt. Der Scheitelpunkt des Enzhochwassers wurde bereits erreicht. Er lag am Montag beim Pegel Besigheim bei 3,80 Meter, gestern fiel er auf drei Meter, um bis Mittag wieder auf 3,50 Meter anzusteigen. Die Schifffahrt auf dem Neckar ist eingestellt. Den Scheitelpunkt hat das Hochwasser am Pegel Lauffen gegen Mitternacht mit 5,50 Meter erreicht, Tendenz fallend. Schäden gab es bislang keine. (ad)Foto: Alfred Drossel