Logo

Insolvenz

Werzalit: Verkauf soll bis nächste Woche stehen

Der insolvente Holzverarbeiter Werzalit soll voraussichtlich in der kommenden Woche verkauft werden. Derzeit werde noch mit zwei Interessenten verhandelt, erklärte der Insolvenzverwalter des Oberstenfelder Traditionsunternehmens gestern auf Anfrage. Ob nach einer Übernahme durch einen Investor auch am Stammsitz die Produktion weitergeführt wird, ist nach Einschätzung des Stuttgarter Rechtsanwaltes allerdings offen. (jüs)

350_0900_20878_Werzalit_2018_213.jpg
Ob auf dem Werksgelände von Werzalit in Oberstenfeld noch lange produziert und verkauft wird, ist derzeit offen.Foto: Jürgen Schmidt

Oberstenfeld.  

Mehr zum Thema in der Ludwigsburger Kreiszeitung, die Sie unter unseren Abo-Angeboten kennenlernen können