Logo

Verkehr

Ludwigsburg plant Tempolimit gegen Fahrverbot

Die Friedrichstraße in der Oststadt auf Höhe des Landratsamts mit Blick in Richtung Unterführung und Weststadt: Auf diesem Abschnitt bis zur MHP-Arena will die Stadtverwaltung ein Tempolimit einführen. Foto: Holm Wolschendorf
Die Friedrichstraße in der Oststadt auf Höhe des Landratsamts mit Blick in Richtung Unterführung und Weststadt: Auf diesem Abschnitt bis zur MHP-Arena will die Stadtverwaltung ein Tempolimit einführen. Foto: Holm Wolschendorf

Ludwigsburg. Eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Achse Friedrichstraße/Schwieberdinger Straße soll helfen, ein Dieselfahrverbot abzuwenden. Mit Tempo 30 oder 40 auf einem 1,5 Kilometer langen Teilstück will die Stadt Ludwigsburg in den Gerichtsprozess gehen, bei dem nächste Woche vor dem Verwaltungsgerichtshof in Mannheim die Klage der Deutschen Umwelthilfe wegen überhöhter Stickstoffdioxidwerte verhandelt wird. (red)

Mehr zum Thema in der Ludwigsburger Kreiszeitung, die Sie unter unseren Abo-Angeboten kennenlernen können