Logo

Zirkus

Roncalli kommt wieder in die Stadt

Zwei Jahre mussten der Direktor des Zirkus und alle Artisten pausieren. Jetzt geht es endlich wieder los, der Circus Roncalli startet seine Tournee im Frühjahr 2022. Im August macht der Zirkus auch wieder halt in Ludwigsburg.

Zwischen bunten Blumen und barockem Schloss: Der Circus Roncalli bezieht im nächsten Jahr wieder seinen Platz im Blühenden Barock. Archivfoto: Holm Wolschendorf
Zwischen bunten Blumen und barockem Schloss: Der Circus Roncalli bezieht im nächsten Jahr wieder seinen Platz im Blühenden Barock. Foto: Holm Wolschendorf

Ludwigsburg. Die mehr als 100 Mitarbeiter und Artisten sowie Zirkusgründer und Direktor Bernhard Paul können es kaum mehr erwarten, bis sie endlich wieder loslegen dürfen. Das Berufsverbot habe ihn, aber auch die Mitarbeiter stark getroffen, erzählt Bernhard Paul im Gespräch mit unserer Zeitung. „Wenn man etwas, was man so sehr liebt, nicht machen darf ... Es ist kaum auszudrücken, wie schwer das ist“, so der Zirkusdirektor.

Doch jetzt, nachdem die Tour durch Deutschland zwei Jahre in Folge ausfallen musste, geht es wieder los: Im März startet die Tournee in Recklinghausen, außer nach Köln, Bremen, Düsseldorf und Wien geht es auch wieder nach Ludwigsburg. Vom 10. August bis 4. September 2022 macht der Zirkus halt in der Barockstadt. Hier war der Circus Roncalli 2016 das erste Mal – und zwar an einem ganz besonderen Ort: im Blühenden Barock, zwischen bunten Blumen und dem Residenzschloss. Auch Bernhard Paul schwärmt von Ludwigsburg. „Das ist einfach ein einmaliger Platz“, sagt er. Er freue sich schon besonders auf die Zeit in Ludwigsburg. Normalerweise sehe er aus dem Fenster seines Wohnwagens irgendeinen Parkplatz. „Was ich in Ludwigsburg sehe, ist einfach unglaublich.“ Auch die Mitarbeiter des Zirkus würden die Wochen in der Barockstadt genießen, weil sie in ihrer Freizeit durch das Blüba spazieren können.

In den zwei Jahren Zwangspause waren die Menschen rund um den Circus Roncalli keineswegs tatenlos. Sie haben die Zeit genutzt, um den Zirkus zu restaurieren und manche Dinge zu reparieren. Außerdem wurden Kostüme und Lichter verbessert. „Der Zirkus steht jetzt da wie neu“, sagt Bernhard Paul. Das Programm steht bereits seit zwei Jahren, doch zur Premiere ist es nie gekommen. Jetzt dürfen auch die Zuschauer in den Genuss der Show kommen. „Wir waren noch nie so gut vorbereitet“, so Paul. Auch die Programmhefte seien bereits gedruckt, die Artisten proben seit zwei Jahren.

Das nicht ganz neue Programm, das 2022 erstmals zu sehen ist, steht unter dem Titel „All for Art for All“ (Englisch für: Alle für Kunst für alle). Für Bernhard Paul hat dieses Motto einen ganz besonderen Stellenwert: Er habe selbst Kunst studiert und als Grafiker gearbeitet, bevor er zum Zirkus kam. „Es gibt so viele Parallelen zwischen Kunst und Zirkus“, sagt er. Die Verbindung sei bisher noch nie jemandem aufgefallen.

Die Kostüme der Show 2022 sind zum Beispiel inspiriert von Andy Warhol, Frida Kahlo oder Piet Mondrian. Letzterer ist für seine streng geometrischen Gemälde in den Grundfarben bekannt. „In einer Nummer haben wir diese Farben anders zusammengesetzt“, verrät Bernhard Paul. Außerdem wird ein exakt nachempfundenes Triadisches Ballett von Oskar Schlemmer im Zirkuszelt gezeigt. „Das Ballett ist eigentlich Zirkus“, betont Bernhard Paul. Die Vorstellung des Zirkus Roncalli verbindet in der Show 2022 Malerei, Film, Musik und die Zirkuskunst zu einem Gesamtkunstwerk. „Es ist wirklich ein spezielles und außergewöhnliches Programm“, so Paul.

Doch neben den Neuigkeiten werden auch altbekannte Gesichter wieder zu sehen sein. Deshalb gibt es auch die artistischen Höhepunkte der vergangenen Jahre, liebenswerte Clowns und Roncallis weltweit einzigartige 300-Grad-Holographie. Seit 2018 ist der Zirkus komplett tierfrei, stattdessen zeigen tierische Hologramme, also technisch hergestellte dreidimensionale Bilder, in der Manege ihr Können.

Zuletzt war der Circus Roncalli im Sommer 2018 in Ludwigsburg zu Gast. Für 2020 war ein Besuch zwar angekündigt, aber er musste wegen der Coronapandemie abgesagt werden. Nun haben die Ludwigsburger wieder die Chance, sich von der Show begeistern zu lassen. „Die Zuschauer sind sicher so ähnlich hungrig auf Spektakel wie wir“, sagt Bernhard Paul.

Info: Ab sofort gibt es Tickets für die Roncalli-Shows in Ludwigsburg, einen Vorverkauf bietet auch das Kundencenter der Ludwigsburger Kreiszeitung in der Körnerstraße 14-18 in Ludwigsburg. Buchungen sind auch online unter www.roncalli.de möglich.

Autor: